Dorn-Methode

Die Dorn-Methode ist eine manuelle Therapieform zur Diagnose und Behandlung funktioneller Störungen des Stütz- und Bewegungsapparates, sowie deren Ursachen und Auswirkungen.

Diese alternative Behandlungsmethode wird in der naturheilkundlichen Praxis bei schmerzhaften Funktionsstörungen des Bewegungsapparates angewendet und ist keine Methode der Schulmedizin.

Ziel der Dorn-Methode ist das Erreichen eines stabilen Gleichgewichtes mit möglichst dauerhafter Beschwerdefreiheit durch systematischen Aufbau einer neuen Beckenstatik.

Comments are closed.